VPS-2
VPS-4
VPS-8
VPS-16
VPS-32
  • CPU

  • RAM

  • Speicherplatz

  • Bandbreite

  • IPv4

  • IPv6

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder wünschen eine Beratung?
Bitte treten Sie mit uns in Kontakt, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Alle Pakete mit vollem

FEATURESET

24/7 Support

Sollten Sie mit Ihrem VPS-Paket auf Schwierigkeiten stoßen, sind unsere freundlichen Techniker für Sie da.

Hochverfügbar

Das System startet Ihren Server beim Hardwareausfall binnen weniger Minuten auf einem anderen Server neu.

Live Migration

Im Rahmen von Wartungsarbeiten wird Ihr virtueller Server unterbrechungsfrei auf einen alternativen Hypervisor migriert.

Skalierbar

Fangen Sie klein an und arbeiten Sie sich nach oben. Die Größe Ihres Servers lässt sich jederzeit nach Bedarf anpassen.

Volle Kontrolle

Zugriff per SSH oder Web-Management GUI, mit unseren Paketen nutzen Sie die Methode Ihrer Wahl.

Top Performance

Perfekte Server Leistung durch enterprise Hardware und speziellem SSD-Hybrid Storage.

Backup & Snapshot

Automatisierte tägliche und wöchentliche Backups oder vollständige Daten-Snapshots auf Anfrage.

Rapid Provisioning

Geniesen Sie eine schnelle Bereitstellung oder flexible Anpassung Ihrer Ressourcen.

sicher und lokal

Hosting in Deutschland

Unsere Server befinden sich in einem innovativen Rechenzentrum direkt in der deutschen Internethauptstadt Frankfurt am Main in unmittelbarer Entfernung zu dem größten Internetknotenpunkt der Welt.

Das garantiert nicht nur eine perfekte Anbindung in das Internet, sondern auch die geringsten Paketlaufzeiten und qualitativ besten Verbindungen für Sie.

Kennen Sie bereits unseren

MANAGED VPS SERVICE?

Ihnen fehlt das nötige Know-how oder möchten Ihre IT-Abteilung für andere Themen entlasten?
Mit Personal-Packet Managed VPS kein Problem!

Wir installieren, betreiben und überwachen Ihre virtuelle Infrastruktur nach Ihren Vorstellungen. Profitieren Sie durch proaktiven Support rund um die Uhr und unserer langjährigen Managed Service Erfahrung.

Unsere Antworten auf

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Ein Virtual Private Server (VPS) ist ein virtualisierter Server, auf dem eine unabhängige Kopie eines Betriebssystems ausgeführt wird. Kunden können alle verfügbaren Ressourcen ohne die meisten Einschränkungen einer typischen Shared-Hosting-Umgebung nutzen.

Virtuelle Server entsprechen für fast alle Hosting-Zwecke funktional einem dedizierten physikalischen Server, sind jedoch wesentlich kosteneffizienter, skalierbarer und bieten ein Grundmaß an Redundanz, das einem einfachen dedizierten Server fehlt.

Personal-Packet Virtual Private Server werden auf einer vollständig redundanten Hosting-Infrastruktur betrieben, was sie ideal für stark frequentierte Websites und ressourcenintensive Anwendungen macht.

Websites, die in einer Shared Hosting-Umgebung gehostet werden, haben Zugriff auf einen gemeinsamen Pool von Serverressourcen, die einem einzelnen physischen oder virtuellen Server zur Verfügung stehen. Diese Art des Hosting kann gewisse Einschränkungen bei der Menge der nutzbaren Ressourcen, die jedem Kunde in einen bestimmten Zeitraum zuweisen werden können mit sich bringen.

Obwohl das Konzept der gemeinsamen Nutzung von Ressourcen den Shared Hosting-Dienst für den Enduser sehr kosteneffizient macht, erfordern einige Websites und Anwendungen mit hohem Ressourcenbedarf möglicherweise mehr als die verfügbaren Ressourcen oder eine flexiblere Hosting-Lösung, bei der eine shared Umgebung an ihre Grenzen kommt.

Für solche Projekte bieten Virtual Private Server eine hervorragende Alternative, da sie viel günstiger als ein vollständig dedizierter Server und weitaus leistungsfähiger ist als eine typische shared Hosting Umgebung.

Darüber hinaus haben Sie bei Personal-Packet VPS Hosting vollständigen Superuser-Zugriff auf die Betriebssysteminstanz, können unbegrenzt viele Hosting-Konten erstellen und jede Software installieren, die auf Ihrem Betriebssystem läuft. Zudem können Sie alle verfügbaren Serverressourcen frei zuweisen, ohne von den Websites anderer Kunden beeinträchtigt zu werden.

Obwohl sie vollständig unabhängig sind, teilen sich Virtual Private Server die physische Hardware des Hypervisors mit anderen VPS, was bedeutet, dass sie immer noch um die CPU der Hosting-Hardware-Infrastruktur “konkurrieren”. Diese Setup-Architektur bietet einem virtuellen Server eine garantierte Menge an Ressourcen, die er nutzen kann, bietet jedoch keinen exklusiven Zugriff auf die physikalische Hardware.

Bei der dedizierten Infrastruktur hingegen verfügen Sie über die vollständige Leitung des physikalischen Server welcher von anderen Servern isoliert sind. Durch diesen exklusiven Zugriff auf die Hardware-Infrastruktur ist dieses Paket zwar etwas teurer, eignet sich aber besonders für sehr ressourcenintensive Anwendungen und Applikationen, ohne die Vorteile eines VPS zu beeinträchtigen.

Grundlegende Linux/Unix-Erfahrung ist empfohlen um die volle Leistung des VPS nutzen zu können.
Personal-Packet bietet jedoch kostenfrei für jedes VPS-Paket mit Cockpit ein leicht verständliches Web-Panel an, mit welchem Sie Ihren Server ganz einfach über den Browser administieren können.

Falls Sie auf Nummer Sicher gehen möchten, bietet Personal-Packet mit dem Managed VPS Service ein Rundum-sorglos-Paket bei welchem Ihr Server nach Ihren Anforderungen durch unsere Profis installiert, betrieben und überwacht wird.

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben.

Ja, Personal-Packet bietet bei jedem Virtual Private Server das Plesk Hosting Control Panel als Addon, über welches Sie eine unbegrenzte Anzahl unabhängiger Hosting-Accounts mit eigenen Domains und Websites erstellen können.

Jedes Hosting-Konto verfügt über einen unabhängigen Plesk-Zugang, wodurch die VPS-Hosting-Lösung ideal für Reseller, Agenturen oder Personen welche mehrere unabhängige Projekte in einer einzigen Lösung hosten möchten ist.